VORTEILE, DIE ÜBERZEUGEN

  • Filtrierung von Schadstoffen bis zu 99%
  • Filtert nur Schadstoffe, wichtige Mineralien bleiben im Wasser erhalten
  • Verhindert die Nachbildung von Mikroorganismen
  • Erhöht den Basenwert bis zu pH 9,5
  • Erreicht einen Redoxwert bis zu -400mV
  • Absorbiert Chlor, Gerüche und Farben

Wie bei ECAIA ionizer kommt auch bei ECAIA carafe Filtertechnology by SANUSLIFE® INTERNATIONAL zum Einsatz. Der Filter- und Ionisierungsprozess spielt sich in der ECAIA cartridge ab. Spezielle Bio-Keramiken übernehmen die mineralische Ionisierung ohne Strom.

Die Aufbereitung des Wassers mit ECAIA cartridge ist in 2 Phasen unterteilt:

Wie in ECAIA Filter Nr. 1 und Nr. 2 des ECAIA ionizer ist auch in der ECAIA cartridge der ECAIA carafe Aktivkohle-Granulat enthalten.  Abhängig von der Schadstoffbelastung, erreicht man eine Filterleistung von bis zu 99% der am häufigsten vorkommenden Schadstoffe im Trinkwasser. Somit erreicht man Werte, die oft sehr weit unter dem den vorgegebenen Grenzwerten der Trinkwasserverordnung liegen.

Spezielle Biokeramiken, gebrannt aus Mineralien und Metallen, reagieren bei Kontakt mit Wasser und ermöglichen die mineralische Ionisierung. Bei diesem chemischen Vorgang erhält das Wasser dieselben Eigenschaften, welche es auch bei der Aufbereitung durch elektronische Wasserionisier erhält. Es wird sauber, basisch, sauerstoffreich, antioxidant (elektronenreich) und fein geclustert.

Das Wissen um Wasseraufbereitung mit gebrannten Mineralien und Metallen reicht weit zurück. Vor allem in China, Japan und Korea wurden bereits vor etwa 2000 bis 3000 Jahren Keramiken gebrannt. Später wurden funktionelle Keramiken entwickelt, die den pH- und ORP-Wert des Wassers verändern können.

SANUSLIFE® INTERNATIONAL hat dieses alte Wissen aufgegriffen. Zahlreiche Tests wurden durchgeführt, um Schwachpunkte früher Filtermedien zu ermitteln und sie an die Eigenschaften des Wassers von heute anzupassen. Dabei wurde fast alles überarbeitet. Von den Materialien über die Brenndauer bis hin zur Rezeptur.

Je nach Ausgangswasser können Werte von bis zu pH 9,5 und ORP von über -300 mV erreicht werden.

Hinweis: In Gebieten mit sehr kalkhaltigem Wasser kann keine hohe Ionisierungsleistung garantiert werden, weshalb auch ein niedriger bis sehr niedriger pH-Wert und/oder ein Redox-Wert im Plusbereich möglich ist.

Wasser wird häufig in der praktischen Einweg-Plastikflasche gekauft. Dieser Komfort hinterlässt allerdings Spuren in der Umwelt. Denn Wasser aus der Plastikflasche verursacht Müllberge von Plastik. Weltweit werden ca. 89 Milliarden Liter Wasser jährlich in Plastikflaschen abgefüllt. 80 Prozent dieser Flaschen werden nicht wiederverwertet. Hinzu kommt, dass die Herstellung einer Plastikflasche extrem viel Energie und sauberes Wasser verbraucht. Vom ökologischen Gesichtspunkt aus betrachtet, ist die Herstellung von Einweg-Plastikflaschen für Trinkwasser absolut unvernünftig. Mit ECAIA carafe stellen Sie Qualitätswasser her und leisten dazu noch einen Beitrag zur Umwelt. Denn die Karaffe funktioniert mit einer einzigen, großen Filterkartusche. Der Filterwechsel fällt lediglich alle 2 Monate an. Das schont die Umwelt. Und die Brieftasche gleich mit!

Entscheiden Sie selbst zwischen

Option a) 6 Kartuschen pro Jahr (5 Liter pro Tag) bequem und online von zu Hause aus bestellen oder

Option b) 365 x 5 Liter = 1‘825 Liter Flaschen aus dem Supermarkt nach Hause schleppen und gleichzeitig die Umwelt verschmutzen; durch Plastikmüll, aber auch durch die Produktion und den Transport der Flaschen.